ATG vor Ort:

Bau­werks­trocken­legung
in Freital

Mehr lesen…

ATG hat in Freital schon 17 Häuser trocken­gelegt

Der 13. Mai 2009 war ein Mitt­woch. An diesem Tag führten die Profis für Bauwerks­trocken­legung von der ATG in Sachsen ihren ersten Auftrag in Freital, einem Ort zwischen Frei­berg und Dresden, aus. Sie richteten damals eine nachträg­liche Hori­zontal­sperre gegen aufstei­gende Feuchtig­keit im Funda­ment­bereich eines Hauses ein. Inzwischen haben sie nachgelegt, die Bauwerks­trocken­leger: Bereits 17 Häuser haben in Freital dank der ATG nun dauer­haft trockene Wände.

ATG Bauwerkstrockenlegung in Freital, Sachsen

ATG Trockenlegung in Freital, Sachsen

Ihr Haus in Freital hat feuchte Wände? Rufen Sie die ATG Sachsen kostenfrei an:

Kontakt ATG Trockenlegung

Gebührenfreie 24h-Hotline:

Telefon ATG GmbH Mauertrockenlegung und Kellertrockenlegung kosten-frei 0800 – 10 12 293

 

Freital ist eine große Kreis­stadt unweit der Landes­haupt­stadt Dresden. Sie hat ein echtes Idylle­problem, denn durch Freital fließt die Vereinigte Weiße­ritz, und nicht nur das. Sie verei­nigt sich kurz vor Freital Zentrum, denn aus den Flüsschen Rote Weiße­ritz und Wilde Weiße­ritz wird die Vereinigte Weiße­ritz. 2002 wurde diese Idylle der Stadt Freital zum Verhäng­nis, also sieben Jahre vor dem ersten Auftrag der ATG Profis.

Wo wir bei Jahres­zahlen sind: Was 2009 in Freital so los war, wissen wir nicht. Die Mauer­werks­trocken­leger der ATG werden kräftig range­klotzt haben, denn der ost­deut­sche Fachbe­trieb für trockene Wände wuchs mit den Jahren vom Einzel­betrieb zur Unter­nehmens­gruppe. Ein Blick in die Geschichte lässt den 13. Mai 2009, dem Tag des ersten Auftrages der ATG in Freital, recht mager vom Geschehen aussehen: In Tübingen sieht die Öffent­lich­keit erstmals die bis dato älteste Menschen­figur, ein paar Milch­bäue­rinnen beginnen vor dem Kanzler­amt in Berlin einen Hunger­streik. Gebracht hat es wohl nicht so viel, weshalb sie den Streik vier Tage später beendeten.

Vielleicht noch ein Blick auf das Wetter im Mai 2009? Das hat nämlich durch­aus Einfluss auf das tägliche Schaffen der Bauwerks­trocken­leger der ATG mit Sitz in Thalheim. Allgemein war das Wetter im Mai 2009 warm mit bereits schweren Unwettern, und das galt auch für Freital in Sachsen.

 

ATG in Sachsen


Friedrichstraße 10 A
09380 Thalheim/Erzgebirge
Sachsen, Deutschland

Kontakt ATG Trockenlegung

Jetzt Ihre ATG 24h gebühren­frei anrufen:

Telefon ATG GmbH Mauertrockenlegung und Kellertrockenlegung kosten-frei 0800 – 10 12 293

Direkte Durchwahl:
03721 26 70 85

sn@atg-mauertrockenlegung.de

 

Unverbindlich per E-Mail anfragen

Erfahren Sie wie Ihr spezielles Haus in Freital sowie überall in Sachsen schnell und schonend trockene Mauern erhält. Das Experten-Team der ATG freut sich auf Ihre Anfrage:

Kontaktinformationen

Vorname und Nachname*:

Mailadresse*:

Telefonnummer:

Angaben zum Sanierungsobjekt

Strasse:

PLZ*:

Ort:

Baujahr:

Anfrage oder Schadensbe­schreibung*

Ich habe die Daten­schutz­erklä­rung zur Kennt­nis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben für Rückfra­gen und zur Kontakt­auf­nahme dauer­haft gespei­chert werden. Ich kann meine Ein­willi­gung jeder­zeit für die Zukunft per E-Mail an die ATG wider­rufen.

* Diese Angaben benötigen wir, um uns mit unserer regional zustän­digen Zweig­stelle bei Ihnen zu melden.

Die Bauwerks­trockenleger der ATG Sachsen kennen sich gut aus, was feuchte Wände in Freital betrifft.

Freital, die Stadt in Tuchfühlung mit Dresden

Mit 39.660 Einwohnern, Stand September 2020, ist Freital nicht die größte Stadt, aber durchaus eine Alter­native für Menschen, die die nur sieben Kilo­meter entfernte Landes­haupt­stadt Dresden nicht als Wohn­sitz wählen möchten. In Dresden hat die ATG übrigens schon 239 Häuser trocken­legen können, sie also unter anderem von aufstei­gender Feuchtig­keit im Mauer­werk befreit. In den meisten Fällen sind es Häuser von Privat­be­sitzern, die mit einer Bauwerks­trocken­legung nicht nur etwas für ihre Gesund­heit tun. Sie sichern sich sozusagen für das Alter ab und steigern gar den Wert ihres Hauses.

Feuchtes Mauerwerk in Freital

Injektionsverfahren für die Bauwerksabdichtung von ATG Sachsen

Der Tätig­keits­schwer­punkt der ATG-Profis ist die nach­träg­liche Hori­zontal­sperre. Sie sorgt dafür, dass Feuchtig­keit aus dem Erd­reich nicht über das Funda­ment in das Mauer­werk des Gebäudes eindringen und dann in selbigem aufsteigen kann. Meist betrifft dies ältere Häuser, mit denen Städte wie Freital und Dresden reichlich gesegnet sind. Diese „alte“ Bausubs­tanz zu erhalten, ist ein ganz wichtiges Element des täglichen Schaffens der ATG, denn das angewandte Verfahren schont die Bausubs­tanz und belastet nicht dessen Statik und Inte­grität. Das Verfahren nennt sich übrigens Niederdruck-Injektion. Auch in Freital haben die Bauwerks­trocken­leger das Verfahren genutzt.

Trockene Wände und gesundes Raumklima ist die Mission der ATG-Profis.

Wissenswert – Nachträg­liche Hori­zontal­sperre drin, und nun?

Eine nachtäg­liche Hori­zon­tal­sperre ist recht rasch einge­bracht. Die Spezia­listen für Bauwerks­trocken­legung der ATG sind einge­spielte Teams und abso­lute Experten auf ihrem Gebiet. Doch was passiert nach Fertig­stel­lung, etwa nach Trocken­legung der 17 Häuser in Freital? Nun, die Antwort ist leicht: Die Wände müssen abtrocknen können, und das mög­lichst vor weiteren Sanie­rungs­maß­nahmen. Dabei kommt es unter anderem auf das richtige Lüften an, und: Es gibt tech­nische Hilfen, die den Abtrock­nungs­prozess fördern, etwa eine Heiz­kanone, einen Raum­luft­ent­feuchter oder einen Venti­lator. Diese tech­nischen Hilfs­mittel stellt die ATG ihren Kunden zur Verfü­gung, ob nun in Freital, Dresden, Chemnitz oder Leipzig.

Kellerabdichtung vorher

Kellerabdichtung nachher

Der Abtrock­nungs­prozess dauert in der Regel zwischen sechs Monaten bis zu einem Jahr. Natür­lich spielt der Durch­feuch­tungs­grad eine große Rolle dabei. Auch das Wetter entschei­det mitunter über den Zeit­raum, welchen das Mauer­werk braucht, um abzu­trocknen.

Freital: 2002 war auch die Kreisstadt überflutet

Es ist beinahe 20 Jahre her, dass das Jahrhunderthochwasser weite Teile der ostdeutschen Bundesländer überflutete. Trotzdem lassen sich hier und da noch heute Spuren der Katastrophe entdecken. Auch Freital war damals betroffen, denn durch die Stadt fließt die Vereinigte Weißeritz, die aus der Wilden und der Roten Weißeritz entsteht. Wichtig, dass betonen die Spezialisten der ATG in Sachsen immer wieder, ist ein schnelles Entfernen von Wasser und Schlamm aus betroffenen Häusern, denn auch nach 2002 ist Freital immer wieder von schweren Unwettern heimgesucht worden, und nicht nur Freital.

Je schneller Wasser und Schlamm nach einer Überschwemmung aus den Häusern kommt, desto weniger Schaden hinterlassen sie. Im Idealfall hatte die Feuchtigkeit kaum Zeit, in die Wände einzudringen, was natürlich nur dann funktionieren kann, wenn auch das Hochwasser weicht. Im Falle von Hochwasserschäden können die Profis der ATG ebenfalls helfen, und zwar unabhängig von einer defekten Horizontalsperre, denn die Bauwerkstrockenleger wissen, wie sie feuchte Wände und sogar Fußböden professionell und schnell trocknen. Erstes Gebot: weiteren Schaden abwenden.

 

Ihr Haus in Freital und Umland ist nach einem Unwetter feucht? Rufen Sie die ATG an:

Kontakt ATG Trockenlegung

Gebührenfreie 24h-Hotline:

Telefon ATG GmbH Mauertrockenlegung und Kellertrockenlegung kosten-frei 0800 – 10 12 293

Per E-Mail anfragen!

Bei Bauwerks­trocken­legung in Freital und überall in Sachsen:

Garantiert und umfassend: das ATG-Leistungspaket

Die Leistungen der ATG

Bauwerkstrockenlegung mit kostenloser Schadensanalyse in Freital, SachsenSchadensanalyse kostenlos
Kosten­freie Besich­tigung des Sanierungs­objekts in Freital und Umgebung mit unver­bind­licher Bera­tung, Schaden­analyse sowie Salz- und Feuch­tigkeits­messung.

Gratis Sanierungskonzept vor Bauwerkstrockenlegung in FreitalGratis
Sanierungskonzept

Individuelle Lösungs­vor­schläge durch unsere Experten nach Ermittlung der tatsäch­­lichen Schadens­ursache.

Nachmessung inklusive bei Trockenlegung in Freital, SachsenNachmessung
inklusive

Kosten­freie Feuch­tig­keits­-Nach­messung und Trock­nungs­-Kontrolle nach der Mauer­werks­trocken­legung.

10 Jahre Garantie auf Mauerwerkstrockenlegung in Freital in Sachsen von der ATG10 Jahre
ATG-Garantie

Uneinge­schränkte Garantie von 10 Jahren auf Mate­rial, Ausfüh­rung und Dichtig­keit für abso­lute Sicher­heit.

Mauerwerksschonendes Verfahren der ATGMauerwerks-
schonend

Die ATG wendet nur mauer­werk­scho­nende Verfahren ohne stati­sche Belas­tungen bei der Trocken­legung an!

Kurze Ausführungsdauer bei Bauwerksabdichtung in Freital (Sachsen)Kurze
Ausführungsdauer

Die Ausführung ist kurz, rationell, ohne auf­wen­dige oder lang­wierige Bau­arbeiten. Wir arbeiten absolut exakt und den­noch schnell.

Garantierter Festpreis für Mauertrockenlegung in Freital, SachsenGarantierter
Festpreis

Sicherheit beim Preis: unverbind­liches Angebot einschließlich absolutem Festpreis ohne versteckte Kosten.

Verlässlicher Festtermin für Abdichtung in Freital von der ATGZuverlässiger
Festtermin

Fest­termin für Ihre Abdichtungs­maßnahme. Wir sind pünktlich, arbeiten akkurat und ver­lassen die Baustelle absolut sauber.

Zuverlässig ein lang­fristig trockenes Mauerwerk:

Vorteile bei Trocken­legung in Freital mit der ATG aus Sachsen

Vorteile einer Haus­trocken­legung

  • Dauerhaft zuverlässig trocke­nes Mauer­werk.
  • Besseres Wohn­klimas fördert die Gesundheit.
  • Wert­­steige­rung der Immobilie um bis zu 15%.
  • Heiz­kosten­­er­sparnis um bis zu 20%!
  • Keine fort­laufen­den Re­para­turen durch Feuch­tigkeits­schäden – Sanie­rungen halten.
  • Verhinderung von Schimmel und Salpeter-Aus­blü­hungen.
  • Stop der Rost­gefahr für Eisen­träger / Metall­teile.
  • Schutz von Möbeln und Lager­waren.

 

Jetzt die ATG-Vorteile sichern!

Unsere Service-Leistungen …

Vorteile einer ATG-Trockenlegung

  • Schonendes ATG-Verfahren ohne Schädigung des Mauer­werks, ohne statische Belastung, ohne Setz­risse mit Festigung des geschädigten Mauer­bereichs.
  • Höchste Sicherheit durch gleichmäßige Durch­tränkung des gesamten Mauerwerks­­bereiches.
  • Zügige rationelle Ausfüh­rung – ohne Schmutz, Lärm, oder aufwendige Dauer-Baustellen.
  • Parallele Sanie­rungen funktio­nieren planmäßig.
  • Neuer nutzbarer Raum entsteht günstig.
  • Ohne Risiko dank der kosten­freien, unver­bindlichen ATG Vorab-Leistungen.
  • Fach­männische nach­haltige Abdichtung durch jahre­lange ATG-Erfahrung.
  • Faire, markt­gerechte Preise für beste Qualität in Material, Ausführung, Halt­barkeit und Funktion.

Wir beraten Sie gerne:

Mauer­trocken­legung ist eine Frage des Vertrauens!

Gerne besuchen wir Sie auch kostenlos am Ort des Schadens in Freital sowie überall in Sachsen.

Telefon:

Kontakt ATG Trockenlegung

Jetzt Ihre ATG 24h gebühren­frei anrufen:

Telefon ATG GmbH Mauertrockenlegung und Kellertrockenlegung kosten-frei 0800 – 10 12 293

 

E-Mail

Per E-Mail anfragen!

 

Rückrufservice

Wenn unsere Leitungen besetzt sind oder wenn Sie ausser­halb unserer Geschäfts­zeiten anrufen: Nutzen Sie gerne unseren Rückruf-Service!

Zum Rückruf-Service

Jubiläum:

Über 28 Jahre Fach­betrieb ATG!

28 Jahre ATG Gruppe für Mauertrockenlegung und Kellertrockenlegung

Sichern Sie den Wert Ihres Hauses! Bei einer kosten­losen und unver­bind­lichen ATG-Bera­tung erhalten Sie nach Fest­stel­lung der tatsäch­lichen Ursache ein seriöses Fest­preis-Angebot ein­schließ­lich unseres aktuellen Sonder-Rabatts für Mauer­trocken­legung!