Problem abblät­ternde Farben
und abplat­zende Putze

Zum Artikel…

Feuchte Wände:
Farbe blättert und Putz platzt und bröckelt ab

Nasse Wände im Keller, feuchte Haus­wände allgemein, ziehen verschie­dene Folgen nach sich. Abhängig vom Grad der Durch­feuch­tung wird das auch deut­lich sichtbar, wie etwa diese: Farbe blättert von den Wänden ab. Putze werden rissig und platzen ab.

Der Grund ist recht einfach: Es fehlt an Haftung, da die Feuchtig­keit die Verbin­dung der Farbe zum Unter­grund förmlich löst. Wer dieses Problem an seinen Wänden beob­achtet, sollte zügig handeln, denn dann lassen sich die feuchten Wände nicht mehr weg­dis­ku­tieren. Einfach neue Farbe auf­tragen, wäre der falsche Weg, denn auf feuch­tem Unter­grund haftet die Farbe auf der einen Seite nicht, und sollte es zunächst gelingen – die Feuchtig­keit im Mauer­werk würde recht schnell dafür sorgen, dass die Farbe wieder von der Wand blättert.

Putz platz ab

Farbabplatzungen

Wenn Putz von den Wänden abplatzt oder bröckelt, macht das nicht nur einen unschö­nen und unge­pflegten Eind­ruck, es ist erster Linie ein klares Signal, dass die Wände des betrof­fenen Hauses unter Feuchtig­keit leiden, in diesem Fall sogar massiv. Meist handelt es sich um auf­stei­gende Feuchtig­keit aus dem Funda­ment­bereich, die als Folge abplat­zenden abbröckelnden Putz hat. Das pas­siert, weil die Feuch­tig­keit letzt­lich die Struktur des Putzes zerstört, und nicht nur die. Auf Dauer geht es an die Bausubstanz des Gebäudes.

Farbaplatzungen auf feuchter Wand

Putz bröckelt

Nun könnte man meinen, abplat­zender oder bröckelnder Putz ließe sich problem­los ersetzen. Das wäre bei feuchten Wänden ein Trug­schluss, denn zuvor sollten Sie die Ursache für die Feuch­tig­keit beheben. Erst danach ist es sinn­voll, neuen Putz auf die Wand aufzu­tragen. In diesem Zusammen­hang wird oft von soge­nanntem Sanier­putz gesprochen. Das ist verein­facht ein Opferputz, der die Feuchtig­keit aus dem Mauer­werk aufnimmt und irgend­wann damit und mit Mine­ralien in kristal­liner Form gesättigt ist. Es ist jedoch ratsam, bei abplat­zendem Putz und abblät­ternder Farbe unbedingt Exper­ten­rat einzuholen. Die Gefahr, im Zuge einer Sanie­rung Fehler zu begehen, ist schlicht­weg gegeben. Ideal sind Spezia­listen für Mauer­werks­trocken­legung. Sie können die Ursache finden, sie eingren­zen und nach Behe­bung dann konkrete Sanie­rungs­maß­nahmen vorschlagen wie auch ein­leiten.

Bei Ihnen blättert Farbe von den Wänden oder Putz platzt ab? Sprechen Sie die Experten der ATG einfach an:

Kontakt ATG Trockenlegung

Jetzt Ihre ATG 24h gebühren­frei anrufen:

Telefon ATG GmbH Mauertrockenlegung und Kellertrockenlegung kosten-frei 0800 – 10 12 293

 
Per E-Mail fragen

Abplatzender Putz, blätternde Farbe: Die ATG steht Ihnen zur Seite!

Kostenlos & unverbindlich:
Jetzt Schadens­analyse vor Ort vereinbaren

 

Unverbindlicher Vor-Ort-Termin

Gerne besucht ein von uns beauf­trag­ter unab­hän­giger Sach­ver­stän­diger für eine detail­lierte Schadens­analyse Ihr Gebäude vor Ort, um die Ursache der Abplatzungen festzu­stellen. Dieser Service für Sie kosten­los und völlig unver­bindlich!

Kontakt ATG Trockenlegung

Jetzt Ihre ATG rund um die Uhr gebühren­frei anrufen und einen Vor-Ort-Termin verein­baren:

Telefon ATG GmbH Mauertrockenlegung und Kellertrockenlegung kosten-frei 0800 – 10 12 293

Kontaktinformationen

Vorname und Nachname*:

E-Mail-Adresse:
(für die Bestätigung)

Telefonnummer*:
(Tagsüber für Rückfragen / zur Terminvereinbarung)

Strasse:

PLZ*

Ort

Baujahr Sanierungsobjekt*

Schadensbe­schreibung*

Terminwunsch

Wir versuchen Ihren Terminwunsch nach Möglichkeit zu verwirklichen.

 

Ich habe die Daten­schutz­erklä­rung zur Kennt­nis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben für Rückfra­gen und zur Kontakt­auf­nahme dauer­haft gespei­chert werden. Ich kann meine Ein­willi­gung jeder­zeit für die Zukunft per E-Mail an die ATG wider­rufen.

* Diese Angaben benötigen wir, um uns mit unserer regional zustän­digen Zweig­stelle bei Ihnen zu melden.